Ehrung: Klaus Becker

Zu Beginn der Einzel-Vereinsmeisterschaft wurde anlässlich seines 80. Geburtstags Klaus Becker für seine langjährigen Verdienste um die Tischtennisabteilung geehrt, der er seit Dezember 1951 angehört. Er hat die Entstehung der Tischtennisabteilung miterlebt und war als Sport-, Jugend- und Pressewart unendlich viele Jahre für die Tischtennisabteilung ehrenamtlich aktiv. Klaus hat bisher (!) sage und schreibe 40 Titel bei den Vereinsmeisterschaften errungen, war sowohl als Jugendlicher (1953 und 1954) wie als Senior (2009 und 2014) Berliner Meister. Für sein Engagement erhielt Klaus von seiner Tischtennisabteilung einen Ehrenpokal und zudem vom Berliner Senat die Berliner Ehrenamtskarte ausgestellt. Die Tischtennisabteilung sagt Danke für unzählbare Jahre des ehrenamtlichen Engagements!!

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.