Rundbrief des neuen Abteilungsvorstands

Liebe Tischtennis-Abteilungsmitglieder,

vielen Dank für Eure Teilnahme an unserer Abteilungssitzung am 6.10.2020 und Euer entgegengebrachtes Vertrauen! Auf die gemeinsame Vorstandsarbeit in der neuen Konstellation (Normann, Moritz, Markus und Thomas) freuen wir uns und werden die Interessen der Abteilung in alle Richtungen optimal vertreten. An alle, die bei der Sitzung nicht anwesend sein konnten: Bitte fühlt Euch ebenfalls von diesem Schreiben angesprochen und seid bei der nächsten Sitzung wieder herzlich willkommen!

Neben dem offiziellen Sitzungsprotokoll möchten wir uns kurz mit ein paar Themen und Bitten an Euch richten, die uns besonders am Herzen liegen:

  1. Hallenzeiten und Rundenspiele: Zur Verbesserung unserer Spielsituation und der Hallennutzungszeiten kümmern wir uns aktiv um einen neuen Schlüsselvertrag. Wir halten Euch über den Stand der Dinge auf dem Laufenden, denn uns allen ist daran gelegen, die Situation bei den Punktspielen zu verbessern.
  2. Zusammenhalt und Unterstützung: Wir sind eine tolle Tischtennisabteilung – mit den unterschiedlichsten Menschen und Spielstärken. In den letzten Jahren gab es einige Reibungspunkte untereinander und ab und an auch zwischen den Mannschaften. Jetzt spielen wir endlich wieder mannschaftsübergreifend mit dem gleichen Ball 😊 … Lasst uns das als Zeichen verstehen für ein Miteinander und den Zusammenhalt untereinander. In diesem Zusammenhang eine Bitte: Wenn Ihr Fragen, Ideen, Themen, Herausforderungen oder Klärungsbedarf zu irgendwelchen Anliegen habt, richtet euch bitte vertrauensvoll direkt an uns.
  3. Geduld und Verständnis: Die veränderten Rahmenbedingungen durch Corona stellen für uns alle eine ungewohnte Situation und Herausforderung dar. Manche Regelungen und Vorschriften sind schwer nachvollziehbar und zehren an den Nerven. Bitte lasst uns dennoch gemeinsam auf die positiven Aspekte fokussieren. Wir können weiterhin trainieren. Unsere Abteilung setzt die Rahmenbedingungen vorbildlich um. Wir möchten Euch auch für Euer Verständnis und Eure Unterstützung danken – wir werden sicher auch wieder zu einem gewohnten Rhythmus übergehen können. Bis dahin brauchen wir noch einige Geduld und ein paar ordentliche Top-Spins!
  4. Integration und Miteinander: Auf unserer letzten Sitzung wurde auch die Integration der Jugend angesprochen. Lasst uns diesen Gedanken aufgreifen und in Taten umsetzen, denn die frühzeitige Einbindung unserer jungen Spieler legt den Grundstein für unsere Erwachsenenmannschaften. Je wohler sich unsere Jugendspieler*innen fühlen, desto besser spielen sie und die Einbindung in die Erwachsenenmannschaften läuft automatisch!

Wir wünschen Euch allen viel Spaß beim Training und gute Spiele!

Herzliche Grüße

Normann, Moritz, Markus und Thomas

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.