Wir können wieder in die Halle!

Liebe Tischtennis-Freunde, nach langer Pause können wir endlich wieder in die Halle!

Das Outdoor-Training endet mit dem 4. Juni. Danach gelten wieder die normalen Trainingszeiten. Die Mittwochsgruppe kommt bitte wieder am Mittwoch um 17 Uhr. Eine Anmeldung beim Jugendtrainer per E-Mail oder Whatsapp ist zwingend erforderlich.

Für den Trainingsbetrieb ist das aktualisierte Covid-19-Schutzkonzept der Tischtennis-Abteilung unbedingt zu beachten!

Die Erwachsenen melden sich bitte wie in der Corona- Pandemie gewohnt beim altbekannten Doodle an.

Hier ein paar weitere Informationen zur Kontaktbeschränkung/Teilnahmebedingung:

“Trainingsgruppen mit Sporttreibenden bis einschließlich 14 Jahre in Gruppen bis zu 20 Personen ohne Testpflicht plus eine Betreuungsperson mit Testpflicht.

Trainingsgruppen bis zu 10 Personen mit einer Testpflicht für alle Anwesenden.

Hinweis zu den Tests:

¨       ein tagesaktueller Point-of-Care (PoC)-Antigen,Test mit negativem Ergebnis

Erforderlich ist jeweils:

¨       oder der Nachweis einer vollständigen Covid-19-Impfung (14 Tage vergangen seit der letzten notwendigen Impfung)

¨       oder der Nachweis einer Genesung nach einer Covid-19-Erkrankung (positives Testergebnis mindestens 28 Tage nach und nicht älter als sechs Monate)

Die Testpflicht besteht nicht für Personen, die im Rahmen des Schulbesuchs regelmäßig getestet werden (dies gilt für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte).

Für die Überprüfung der Tests, Impfungen und Genesungen sind die jeweils für die Trainingseinheit Verantwortlichen zuständig.

Ebenso erhalten bleibt auch weiterhin in jedem Fall die Pflicht zur Anwesenheitsdokumentation.”

Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.